Praxis für Psychotherapie

EMDR  | Körperpsychotherapie | Therapeutische Hypnose



Der Einsatz der Therapeutischen Hypnose im psychotherapeutischen Kontext hat eine lange, wenn auch lange Zeit nicht sehr verbreitete Tradition. Auch Sigmund Freud hat mit Trancezuständen gearbeitet, bevor er seine Tiefenpsychologie entwickelte. Heute gilt die Hypnosetherapie als eine anerkannte Behandlungsmethode und ist aus der Therapielandschaft kaum noch weg zu denken. 

Der hypnotherapeutische Werkzeugkoffer hält ein breites und buntes Spektrum an Techniken von der Aktiv-Wach-Hypnose bis hin zu leichten Arbeitstrancen oder tiefen Trancezuständen bereit. Die Angst, in der Hypnose die Kontrolle über seine Handlungen zu verlieren, ist im therapeutischen Setting jedoch völlig unbegründet. Vielmehr wird darauf Wert gelegt, dass Sie während der Hypnose bewusst Erfahrungen erinnern und aktiv daran mitwirken, die Auswirkungen auf Ihr allgemeines Wohlbefinden positiv zu beeinflussen.


Weiter mit: Schwerpunkte




E-Mail
Anruf