Praxis für Psychotherapie

EMDR  | Körperpsychotherapie | Therapeutische Hypnose



EMDR ist ein psychotherapeutisches Verfahren, das in der Traumatherapie seit über 25 Jahren mit großem Erfolg eingesetzt wird. Grundlage des Verfahrens ist die Erkenntnis, dass die Stimulation und Synchronisation beider Gehirnhälften über Augenbewegungen die kognitive und emotionale Verarbeitung der als bedrohlich empfundenen Lebenserfahrung effektiv unterstützen kann. Die körperlichen, emotionalen und seelischen Auswirkungen einer Traumatisierung lassen sich dadurch nahezu vollständig aufheben. Ein "gesundes Erinnern" an das Erlebte ohne Belastungsreaktionen wird möglich. 


Weiter mit: Craniosacrale Körperpsychotherapie



E-Mail
Anruf